Mutter-Kind-Kreis

Seit Januar diesen Jahres gibt es einen neuen Mutter-Kind-Treff. Die Mütter und Kinder treffen sich zum gemeinsamen Spielen, Toben und alles, was den Kleinen Spaß macht. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Jeder kann sich einbringen und das Programm aktiv mitgestalten.

Die Gruppe trifft sich einmal wöchentlich im Volksmusikzentrum. Dort gibt es auch die Möglichkeit, kleine Turnstationen aufzubauen, damit die Kinder ihren Bewegungsdrang ausleben können.

Jeder darf dazu stoßen; die Teilnahme ist kostenlos. Auch Papas, Omas und Opas sind herzlich willkommen. Die Gruppe würde sich auch über Spenden von alten Spielsachen freuen.

Weitere Infos bei Christina Mauser-Schüll und Judith Paloch.